Was ist Hoshin-Kanri-Catchball?

Catchball ist eine einfache, effektive Möglichkeit zur kontinuierlichen Verbesserung im Unternehmen. Hier erfahren Sie mehr über Funktionsweise und Anwendung.

Introduction

Catchball ist eine Praktik, die Lean zu einer der effektivsten Methodiken für das Management von Teams macht. Als Teil der Hoshin-Kanri-Methode ermöglicht sie Ihnen, die Ziele Ihres Unternehmens mit den Aktionen der Mitarbeiter auf allen Hierarchieebenen Ihres Unternehmens zu koordinieren.

Was ist die Hoshin-Kanri-Catchball?

Hoshin-Kanri-Catchball ist eine Technik zum Erstellen und Pflegen offener Feedbackschleifen über alle Hierarchieebenen hinweg, indem ein Informationsfluss in zwei Richtungen aufgebaut wird.

Traditionelle Hoshin-Kanri-Catchball

In seiner ursprünglichen Form wurde Catchball vertikal angewendet: Die oberste Führungsebene legt die Ziele für das Unternehmen fest und erarbeitet einen Strategievorschlag. Dann werfen sie das Paket auf die Ebene darunter und warten auf Feedback und taktische Vorschläge.

Das kann sich einige Male wiederholen, bevor ein Konsens erreicht ist. Auf der anderen Seite „wirft“ das mittlere Management die Ziele an die Teamleiter und der Prozess wird wiederholt, bis „der Ball“ auch die Menschen am unteren Ende der Pyramide erreicht hat.

Das letztendliche Ziel besteht darin, allen Person, die auf die Erreichung der Unternehmensziele hinarbeiten, die Möglichkeit zu geben, ihren Beitrag zu leisten und alle Maßnahmen gemeinsamen in eine Richtung zu koordinieren, mit der alle einverstanden sind.

Obwohl die Strategie in der Regel von Führungskräften kommt, werden bei Lean Taktiken und Prozessverbesserungen auch von niedrigeren Managementebenen und normalen Teammitgliedern angestoßen. Das macht Catchball optimal für Unternehmen, die eine Kultur der gemeinsamen Führung etabliert haben.

Mit Catchball können Sie effektiv sicherstellen, dass alle Mitarbeiter nachvollziehen können, wie sie in das Gesamtbild passen und sich mit den wichtigsten Zielen des Unternehmens identifizieren können.

Geschäftliche Vorteile der Anwendung von Catchball

Im Rahmen des Team-Managements mit Lean ist Catchball eine Praktik, die zu einer schnellen Steigerung des Engagements in Ihrem Team führen kann, was wiederum für kontinuierliche Verbesserung sorgt.

Wenn Sie sich neue Ideen oder Pläne für Ihr Unternehmen ansehen, kann dieses Element der Hoshin-Kanri-Methode Sie dabei unterstützen, die Umsetzbarkeit Ihrer Pläne nachzuvollziehen zu entscheiden, ob sie Erfolg haben werden.

Das liegt ganz einfach daran, dass Personen aus verschiedenen Bereichen zur Analyse des Plans oder der Idee beitragen können. Diese können praxisrelevante Verbesserungen direkt aus der „Küche“ vorschlagen und arbeiten entschlossener an der Umsetzung des Plans, um ihre eigenen Vorschläge zu beweisen.

Wie beginnen Sie mit Catchball?

Obwohl Hoshin-Kanri-Catchball eine einfache Praktik zu sein scheint, müssen Sie einige universelle Regeln befolgen, wenn sie das Tool in Ihr Lean-Management-Arsenal aufnehmen möchten.

Gemeinsame Führung

Zuallererst müssen Sie verstehen, dass Catchball von allen Menschen „gespielt“ werden sollte, die zu Ihrem Verbesserungsprozess beitragen können. Als Führungskraft müssen Sie sicherstellen, dass alle einmal den Ball bekommen.

Nachdem jemand den Ball hat, sollte dieser genügend Zeit bekommen, um den Plan zu untersuchen und Feedback und Daten zu geben, bevor der Ball an den nächsten Spieler weiter oder an Sie zurück geht.

Darüber hinaus müssen Sie sicherstellen, dass alle verstehen, dass sie im selben Team spielen und alle Ideen und sogar kleine Vorschläge unterstützt werden.

Trotzdem muss jemand, der gerade den Ball hält, Verantwortung für seine Ideen und Vorschläge übernehmen und sicherstellen, dass sie ausgeführt werden, wenn sie vom Team akzeptiert werden.

Dieser Aspekt des Catchball-Prozesses kann schnell zur größten Herausforderung werden, wenn Sie keine sichere Umgebung für Prozessverantwortlichkeit geschaffen haben, damit diese sich entfalten kann.

Wenn dann die Ballübergabe erfolgt, wird jemand, der nicht engagiert ist oder Angst vor Verantwortung für erfolglose Vorschläge hat, dem Ball ausweichen, anstatt ihn zu fangen.

Wenn Sie über die Umsetzung des Catchball-Prozesses in Ihrer Lean-Management-Arbeit nachdenken, müssen Sie den am besten geeigneten Rahmen für die Ballübergabe in Ihrem Unternehmen finden.

Sie können spezielle Team-Meetings in Form einer Gesprächsrunde abhalten, bei der ein echter Ball weitergegeben wird, oder Einzelgespräche mit allen führen, die Wert schaffen können.

Der wichtigste Aspekt des gewählten Formats ist, dass sich alle damit wohlfühlen.

ZUSAMMENFASSUNG

Catchball ist eine einfache, aber äußerst wertvolle Praktik des Hoshin-Kanri-Planungsprozesses in Lean. Durch die Anwendung können Sie:

  • Den Informationsaustausch über alle Hierarchieebenen hinweg fördern.
  • Die Aktionen der Mitarbeiter mit den Zielen Ihres Unternehmens koordinieren.
  • Den Prozess der kontinuierlichen Verbesserung fördern.

ALS NÄCHSTES

Schritt 1

Was ist Hoshin Kanri?

Back to Previous Article
Schritt 3

Die Hoshin Kanri X-Matrix – wir erklären das Mysterium

Continue to Next Article