8 Kanban-Board-Beispiele für verschiedene Teams

Teams haben verschiedene Arbeitsbereiche und unterschiedliche Workflows. Daher gibt es verschiedene Kanban-Board-Beispiele für unterschiedliche Teams. Entdecken Sie die Anwendungsmöglichkeiten von Kanban.

Einleitung

Kanban-Boardbeispiele können je nach Arbeitsschwerpunkt variieren. Die Kanban-Boards von Teams mit unterschiedlichem Arbeitsumfang werden sich ebenfalls unterscheiden.

Einige von ihnen werden einfach sein, aber andere werden mit mehreren Spalten und Swimlanes schon komplexer sein.

Es besteht kein Zweifel, dass das Kanban-Board ein sehr nützliches Tool zur Verbesserung der Workflow-Effizienz ist. Solange Kanban-Boards alle Aufgaben in einem Arbeitsprozess visualisieren, sorgen sie für Transparenz.

Sie ermöglichen Teams einen klaren Überblick über alle Arbeitselemente und steuern sie über die verschiedenen Phasen ihres Workflows.

Natürlich müssen Sie Ihr Board an die Bedürfnisse Ihres Teams anpassen und die Kanban-Methode jeweils spezifisch anwenden.

Lassen Sie uns einen genaueren Blick darauf werfen.

Beispiel für ein einfaches Kanban-Board

Ein einfaches Kanban-Boardbeispiel

Das einfache Kanban-Board ist ein guter Start für Teams, die gerade in das Kanban-Konzept einsteigen. Es besteht normalerweise ganz einfach aus 3 bis 4 Spalten. Es ist eine großartige Möglichkeit für Anfängerteams, ihre Arbeit zu visualisieren und die Grundlagen für einen hocheffizienten Workflow zu schaffen.

Beispiel für ein Kanban-Board für das Tagesgeschäft

Zeitgebundenes Kanban-Boardbeispiel

Diese Vorlage ist gut für Teams mit zeitbasierter Arbeit (z. B. Kundensupport, technischer Support usw.) geeignet.

Ein Kanban-Board kann sehr hilfreich sein, wenn viele kleine Aufgaben geplant sind, die wenig Aufwand erfordern und intensiv den Workflow durchlaufen.

Sie sind die perfekte Lösung für einen Workflow, der schnelle Aufgaben mit kurzen Zyklusdauern beinhaltet.

Beispiel für ein Portfolio-Kanban-Board

Kanban-Portfolio-Boardbeispiel

Häufig konzentrieren sich Teams auf alltägliche, operative Aufgaben. Wenn der Workflow schneller läuft, wird es schwierig, das Gesamtbild strategisch zu betrachten. Das ist der Zeitpunkt, an dem Kanban-Portfolio-Boards ins Spiel kommen.

Die Portfolio Kanban Board-Vorlage ähnelt der vorigen, eignet sich jedoch für langfristige Pläne und Gesamtstrategien. Zum Beispiel ist das eine großartige Möglichkeit, die strategische Entwicklung eines Unternehmens, einer Abteilung oder eines Teams zu visualisieren.

Beispiel für ein Kanban-Board für Entwicklungsteams

Kanban-Boardbeispiel fürs Entwicklungsteam

Der Workflow von Entwicklerteams besteht normalerweise aus vielen funktionalen Schritten. Daher sind Kanban-Boards für Entwickler gegebenenfalls etwas komplexer.

Eine Kanban-Board-Vorlage für Entwicklerteams wird natürlich eine Menge Spalten wie „Geschäftsanforderungen“, „Entwicklung“, „Prüfungen“  usw. aufweisen. Im Kern unterscheiden sich die einzelnen Arbeiten jedoch sehr.

Beispielsweise erfordern einige Aufgaben möglicherweise die Bearbeitung von Defekten/Fehlern, andere dagegen die Arbeit an neuen Produktfunktionen. Dies ist eine großartige Möglichkeit, Kanban-Swimlanes einzuführen.

Diese teilen das Board horizontal und unterscheiden verschiedene Arten von Arbeit nach ihrem Schwerpunkt. Dies trägt zu einer größeren Transparenz des Workflows bei.

Beispiel für ein Kanban-Board für QA-Teams

Kanban-Boardbeispiel furs QA-Team

QA-Teams arbeiten normalerweise eng mit den Entwicklungsteams zusammen. Daher sind beide durchaus wichtig für den Erfolg eines Produktentwicklungsprozesses. Sie sind voneinander abhängig und deshalb sehen ihre Boards oft ähnlich aus.

Darüberhinaus ist es eine gängige Praxis, dass Entwicklungsteams und QA-Teams auf demselben Board arbeiten. Wie auch im vorherigen Beispiel finden hier die Swimlanes ihre Anwendung.

Es liegt in der Verantwortung des QA-Teams, die Qualität eines Produkts zu testen. Die Arbeit durchläuft normalerweise verschiedene Phasen, abhängig von der Wichtigkeit der Aufgaben. In diesem Fall können Swimlanes als Priorisierungsmittel verwendet werden.

Mit ihrer Hilfe können kritische Probleme leicht aufgespürt und bei Bedarf verfolgt werden. So kann ein Kanban-Board eines QA-Teams Swimlanes wie „niedrige Priorität“, „normale Priorität“ und „Beschleunigen“ aufweisen. Darüber hinaus können QA-Teams verschiedene Kartenarten nutzen und angeben, an welchem Problem sie arbeiten (z. B. Bug, neue Funktion usw.).

Beispiel für ein Kanban-Board für die IT Operations

IT-Ops-Teams haben oft Probleme damit, die Schwerpunkte für ihre Arbeit optimal zu setzen. Mit einem Kanban-Board zur Visualisierung des Workflows ergeben sich für sie große Vorteile.

Neben der Verwendung der Spalten zur Unterscheidung der einzelnen Flow-Phasen kann das Team mit Swimlanes Prioritätskonflikte vermeiden und die Bedeutung der Aufgaben besser nachvollziehen. Diese Kanban-Board-Vorlage hilft IT-Teams dabei, besser zu planen, Schwerpunkte zu setzen und die Lieferzeiten zu verkürzen.

Beispiel für ein Kanban-Board für Marketing-Teams

Kanban-Boardbeispiel furs Marketingteam

Marketingteams haben eine Vielzahl von Aufgaben und ihr Workflow ist sehr dynamisch. Daher nutzen bereits viele aus dem Marketingbereich Kanban-Boards.

Wenn Sie im Marketing arbeiten, können Sie Swimlanes verwenden, um Aufgaben entsprechend ihres Schwerpunkts auf Ihrem Kanban-Board zu unterteilen. Zum Beispiel können Sie verschiedene Swimlanes für Inhalte, traditionelle Medien, digitales Marketing und Design-Aufgaben einrichten. Diese Kanban-Vorlage hilft Marketing-Teams dabei, unterschiedliche Aufgaben zu visualisieren und zu differenzieren, damit sie fokussiert und organisiert arbeiten können.

Beispiel für ein Kanban-Board für Support-Teams

Support-Teams arbeiten für gewöhnlich mit sehr dynamischen Workflows. Die Aufgaben kommen und gehen im Vergleich zu anderen Teams viel schneller. Außerdem brauchen Sie ab einer bestimmten Kundenanzahl früher oder später eine Speziallösung, um alle Kundenanfragen zu verfolgen. Hier kommt Kanban ins Spiel.

Eine Kanban-Board-Vorlage für ein Support-Team mag je nach Art Ihres Geschäfts anders aussehen, aber der Einsatz von Kanban-Swimlanes lässt sich nicht vermeiden. Das Team mit Swimlanes die Arbeit präzise anhand von Priorität, benötigter Lösungszeit und anderen Faktoren einteilen.

Außerdem können Teammitglieder alle Einzelheiten zu einem Problem an ein Ticket anhängen und dessen Status verfolgen. All das macht die Kommunikation und Nachverfolgung wesentlich effizienter und zuverlässiger.

Und das Fazit?

Wenn Sie Online-Kanban-Software einsetzen, können Sie Ihre Kanban-Boards je nach Schwerpunkten, Funktionen und externen Faktoren Ihres Teams anders gestalten. Die Entwicklung der passenden Kanban-Board-Vorlage ist ein kontinuierlicher Prozess, der die Dynamik Ihrer Arbeitsumgebung berücksichtigt.

Sie sollten Ihre Kanban Boards ständig verbessern, um die beste Struktur für die Arbeitsprozesse Ihres Teams zu finden. Aber selbst wenn Sie glauben, den heiligen Gral gefunden zu haben: Niemals aufhören, es gibt immer Raum für Verbesserungen.

ZUSAMMENFASSUNG

Das Kanban-Board ist ein Tool zur Abbildung und Visualisierung Ihres Workflows und eine der Schlüsselkomponenten der Kanban-Methode. Jetzt wissen Sie bereits Folgendes:

  • Es ist in Ordnung, mit einer einfachen Kanban-Board-Vorlage zu beginnen, aber passen Sie diese im Laufe der Zeit an
  • Kanban-Boards unterscheiden sich je nach Größe und Prozessen ihres Teams
  • Kanban Boards verbessern enorm die Transparenz innerhalb von Teams

ALS NÄCHSTES

Schritt 1

Kanban-Board Online: 10 Gründe für den Umstieg

Back to Previous Article
Schritt 3

Kanban-Planung – weg mit dem Gantt-Diagramm

Continue to Next Article